089 / 62 83 38 25

Studienorte


Präsenzphasen in attraktiver Umgebung mit guter Infrastruktur

Während des Studiums Betriebswirt/-in bAV (FH) finden die Präsenzphasen direkt an der Hochschule in Koblenz statt. Nur die erste Präsenzphase des zweiten Semesters wird am CAMPUS INSTITUT in Oberhaching durchgeführt. An beiden Studienorten gibt es vielfältige Unterkunftsmöglichkeiten. Eine Liste mit Unterkunftsvorschlägen erhalten die Bewerber gleich nach Bewerbungseingang.

CAMPUS INSTITUT, Oberhaching

Das CAMPUS INSTITUT hat seinen Sitz in Oberhaching am südlichen Stadtrand von München. Die Studierenden treffen hier auf ein ideales Umfeld mit perfekter Verkehrsanbindung, vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten und der Nähe zur Metropole München und zu den Naherholungsgebieten im Alpenvorland. Das Haus im Keltenring 11 in Oberhaching ist mit einem direkten Autobahnanschluss an den Münchner Autobahnring A99/A995 angebunden. Der S-Bahnhof Furth ist vom CAMPUS INSTITUT zu Fuß erreichbar. Die Fahrtzeit mit der S-Bahn vom Münchner Hauptbahnhof beträgt weniger als 30 Minuten, vom Flughafen ca. 60 Minuten.

Hochschule Koblenz

Koblenz liegt verkehrsgünstig zwischen den Ballungsräumen Köln/Bonn und Mainz/Wiesbaden/Frankfurt. Die Lage am berühmten Deutschen Eck, die auch landschaftlich äußerst reizvoll ist, macht Koblenz in Kombination mit der malerischen Altstadt, die zu Teilen seit 2002 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, zu einem attraktiven Studienort. Der 2010 neu errichtete „RheinMoselCampus“ gilt als eine der modernsten Hochschulanlagen Deutschlands. Das weitläufige Campusgelände befindet sich im Stadtteil Karthause und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.