089 / 62 83 38 25

Deutsche Makler Akademie und CAMPUS INSTITUT bieten neuen Lehrgang Rentenberater/-in an

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) und das CAMPUS INSTITUT bieten ab sofort den neuen Sachkundelehrgang Rentenberater/in an. Dieser besteht aus drei Präsenzphasen mit je sechs Tagen sowie einem Tag Präsentationstechniken. Die umfangreichen Inhalte werden in den gesetzlich vorgeschriebenen 150 Unterrichtsstunden in enger Zusammenarbeit mit langjährig erfahrenen Renten-Experten vermittelt.

Zu den Fachgebieten, die gelehrt werden, gehören Grundlagen der gesetzlichen Sozialversicherung mit Schwerpunkt Rentenversicherung, das Verfahrens- und Prozessrecht, das breite Aufgabenspektrum eines Rentenberaters sowie die Schnittstelle zur betrieblichen Altersversorgung.

Ein Rentenberater

  • vereint die Kompetenzen verschiedener Beratungsfelder,
  • analysiert unabhängig und individuell die Versorgungssituation seines Klienten,
  • erstellt sozialversicherungsrechtliche Beurteilungen für Unternehmen und Privatpersonen,
  • unterstützt bei Statusfeststellungsverfahren,
  • verfasst Gutachten zum Versorgungsausgleich,
  • ist Vertrauensperson und Vertretung des Mandanten vor Sozial- und Landesgerichten.

Zielgruppe des Lehrgangs sind Personen, die eine hochqualifizierte haupt- oder nebenberufliche Tätigkeit als Rentenberater/-in anstreben. Hierzu zählen vor allem Versicherungs- und Bankkaufleute, Steuer- und Rechtsfachwirte, Steuerberater und Rechtsanwälte sowie bAV- und Personalexperten.

„Durch die steigende Zahl an Erwerbstätigen kurz vor dem Renteneintritt wird das Thema Rentenberatung in den kommenden Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen“, erklärt Ulrike Hanisch, Vorstand des CAMPUS INSTITUT. Zudem machen die Erwerbsbiografien durch häufige Arbeitgeberwechsel sowie Eltern- und Erziehungszeiten die Erfassung der anrechenbaren Zeiten immer komplizierter.

Joachim Zech, Geschäftsführer der DMA, betont: „Die bewährte Kooperation zwischen den beiden renommierten Weiterbildungsanbietern garantiert eine unabhängige Fachqualifikation auf höchstem Niveau.“ Bereits seit Oktober 2016 kooperieren beide Institute bei den Studiengängen „Betriebswirt/-in bAV (FH)“ und „Finanzfachwirt/-in (FH)“ sowie den Lehrgängen „Generationsberater/in (IHK)“ und „Fachmann/-frau Immobiliardarlehensvermittlung (IHK)“. Informationen können über www.lehrgang-rentenberater.de angefordert werden. 

Download PDF