089 / 62 83 38 25

16.04.2018:Erste Praxiserfahrungen zum BRSG: Kisters-Kölkes, Linden und Dr. Meissner in Live-Webinaren

Im Juni plant das CAMPUS INSTITUT erneut eine Live-Webinarreihe zum Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). Nachdem Margret Kisters-Kölkes, Ralf Linden und Dr. Henriette M. Meissner im letzten Jahr bereits zu dem ersten Experten-Kommentar referiert hatten, nehmen die Referenten nun zu ersten Praxiserfahrungen in der Umsetzung des neuen Gesetzesentwurfs erneut Stellung. 

„Die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen“
Drei renommierte Experten werden in 90-minütigen live Webinaren über ihre ersten Praxiserfahrungen berichten. Steuer- und bAV-Expertin Margret Kisters-Kölkes referiert am 07.06.2018 über die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen zum BRSG. Hierbei geht es insbesondere darum, wann die Sozialpartnermodelle in die Praxis umgesetzt werden, da für Arbeitgeber schon heute Handlungsbedarf besteht, weil sie entscheiden müssen, wie der Arbeitgeberzuschuss umgesetzt werden soll. Magret Kisters-Kölkes beschäftigt sich bereits seit den 1980er Jahren als Rechtanwältin auf dem Gebiet des Arbeits- und Steuerrechts mit bAV-Themen. Heute ist sie eine feste Größe in Deutschland, wenn es um arbeitsrechtliche Fragen in der bAV geht.

„Die steuerrechtlich relevanten Änderungen“
Am 13.06. 2018 beleuchtet Ralf Linden in Teil II die steuerrechtlich relevanten Änderungen zum BRSG sowie die Auswirkungen auf die Riester-Rente. Bei den bedeutenden Umsetzungen berücksichtigt er das BMF-Schreiben zur steuerlichen Förderung der betrieblichen Altersversorgung vom 06.12.2017 das mit Wirkung seit 01.01.2018 anzuwenden ist. Ralf Linden ist Steuerberater und Leiter des Bereichs Produktsteuern und Recht bei der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. Als Autor verschiedener Fachartikel zählt er den gefragten Experten auf diesem Gebiet.

„Lenkungswirkungen, alte/neue Welt, Aufsichtsrecht und Sozialversicherungsrecht“
Der 3. Teil der Webinarreihe findet am 21.06.2018 mit Dr. Henriette M. Meissner über mögliche Lenkungswirkungen, Aufsichtsrecht und Sozialversicherungsrecht des BSRG statt. Sie stellt einen Vergleich zwischen aktuellen Strukturen und zukünftigen Änderungen dar und informiert über wesentliche Beratungsansätze. Dr. Meissner ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Gleichzeitig ist sie gerichtlich zugelassene Rentenberaterin und Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba), sowie seit vielen Jahren Dozentin am CAMPUS INSTITUT und der Hochschule Koblenz beim Studium Betriebswirt/-in bAV (FH).

Live und interaktiv
Die drei Webinare bieten die Gelegenheit von den ersten Praxiserfahrungen angesehener Experten zu profitieren und ihnen auch direkt Fragen zu stellen. Die Webinare sind sowohl einzeln für je 49,- € oder als Webinar-Trio für 129,- € buchbar. Eine Buchung ist über www.campus-institut.de/seminare/webinare/ möglich. 

Die Graphik können Sie downloaden und kostenfrei nutzen:
www.campus-institut.de/fileadmin/Graphik/BRSG_Trio.jpg